inhalt

Poker Online spielen – die SpieleViele Top-Liste für Österreich 2020

Das online Poker österreich hat sich in den letzten Jahren zu einem der populärsten online Glücksspielen entwickelt. Egal in welcher Variante, das Spiel, bei dem auch die psychologische Komponente wichtig ist, hat bei Spielern jeden Alters einen hohen Stellenwert. Die besten Anbieter von Poker Online Echtgeld haben wir hier aufgelistet.

Finde das besten Poker Portal Österreichs mit SpieleViele

Online Poker kann man in Österreich auf dutzenden Plattform spielen. Aber nur die wenigsten bieten eine herausragende Qualität, und können ohne Wenn und Aber empfohlen werden. SpieleViele hat sich alle Anbieter angesehen, und schließlich nur die besten ausgewählt, um sie in der Top Liste auszuzahlen. Bei diesen Anbietern zu spielen ist definitiv eine sehr gute Entscheidung

Ist es legal, Poker online Echtgeld zu spielen in Österreich?

Prinzipiell kann jeder Mensch, der volljährig ist, in Österreich Online Casino Poker spielen. Österreich ist generell ein relativ liberales Land, was Glücksspiel und Tischspiele wie Poker betrifft. Auch Online kann man sich bei den meisten Anbietern sehr unkompliziert registrieren, und zum Spielen beginnen. Grundsätzlich ist dafür Voraussetzung, eine Verifizierung der Identität durchzuführen. Diese wird bei den meisten Anbietern mithilfe der Handynummer festgestellt. Wenn dieses nicht verfügbar ist, kann man alternativ meist auch die Fotokopie eines Ausweises hochladen. Sobald die Identität eines User einwandfrei festgestellt werden kann, ist es diesem möglich, Geld auf den Account einzuzahlen, und dieses dann beim Poker zu setzen.

Die Grundlagen des Poker – das sind die Grundelementes des Spiels

Grundsätzlich sind bei jeder Variante von Poker die Spielregeln zu Beginn festgelegt, und müssen entsprechend eingehalten werden. Die Spieler erhalten eine gewisse Anzahl an Karten – bei Texas Holdem sind dies etwa zwei an der Zahl. In Kombination mit den durch den Dealer aufgedeckten Karten ist dann das Ziel, ein möglichst gutes Blatt zu erhalten. Das zweite wichtige Element des Pokers ist das Setzen. Mit den Kommandos Fold, Raise und Check, gibt man an, ob man die Einsätze erhöhen will, ob man passt, oder ob man mitgeht. Das Blatt mit den besten Karten gewinnt, solange zwei oder mehrere Spieler im Spiel sind. Nach insgesamt fünf verfügbaren Spielkarten wird aufgedeckt.

  • HORSE
  • Seven Card Stud
  • Omaha Hold’em

Die besten Poker Anbieter in Österreich bieten allesamt zumindest eine Handvoll Poker Varianten an. Auch Live Poker ist bei den herausragenden Anbietern meistens verfügbar

  • Five Card Draw
  • Seven Card Razz

Wie Texas Hold’em Poker funktioniert

Wie bereits angekündigt erhält beim Texas Hold’em jeder Spieler zwei Karten. Anhang dieser beiden Karten muss der Spieler seine Gewinnchancen einschätzen, welche mit dem Aufdecken jeder Karte durch den Dealer klarer werden. Die Karten bleiben so lange verdeckt, bis es zum Spielende zum Vergleich mit den beiden verbliebenen Spielern kommt. Falls es dazu nicht kommt, so muss der die Runde gewinnende Spieler mitunter gar nicht erst sein Karten aufdecken. Durch die Kommandos Fold, Raise und Jack wird die nächste taktische Entscheidung über den Einsatz festgelegt. Texas Hold’em kann sowohl an open Tables, als auch in geschlossenen Partien gespielt werden.

Kann man Online Poker Österreich gratis spielen?

SpieleViele hat einige Angebote im Internet ausprobiert, und kann bestätigen, dass man vor allem im Smartphone Bereich auch gratis Poker Games finden kann. Dabei muss man aber bedenken, dass man bei solchen Spielen kein Geld gewinnen kann. Natürlich kann ein gratis Online Poker Spiel genauso unterhaltsam sein. Vor allem zum Üben der Spielregeln eignet sich eine solches Spiel ganz hervorragend.
Auch Poker Anbieter, die das Gewinnen von Echtgeld ermöglichen, bieten in manchen Fällen Demoversionen ihrer Spiele, oder auch spezielle Bonusse an, die ein gratis Spiel ermöglichen. Es empfiehlt sich, diese auch zu nutzen, zumindest so lange, bis man sich gut genug mit den Spielregeln vertraut fühlt, um Geldeinsätze zu wagen.

Zahlungsoptionen für Online Poker – das sind die Möglichkeiten in Österreich

Ein wichtiger Aspekt, der darüber entscheidet, ob ein Poker Anbieter in Österreich zu den besten zählt, sind die Zahlungsoptionen, die man nutzen kann. Grundsätzlich gilt hierbei, dass man möglichst viele Optionen haben sollte. Voraussetzung und allgemeiner Standard sind die Kreditkartenzahlung, sowie das Zahlen per Banküberweisung. Auch bei der Auszahlung sollte man diese beiden Optionen haben. Aber auch Online Services wie Neteller oder Paysafe Card sollten bei seriösen Anbietern nicht fehlen. Manche biete sogar das Bezahlen per Paypal an.
Ein weiterer wichtiger Aspekt bei den Zahlungsoptionen sind die Gebühren, die meist bei der Auszahlung anfallen. Es lohnt sich, darauf zu achten, dass der Anbieter der Wahl hierbei nicht zu viel verlangt

Ein kleines Poker Glossar

All in

Mit All In gibt man an, sein gesamtes verfügbares Einsatzgeld in den Pot zu werfen

Jack

Mit Jack gibt man an, in einer runde im Spiel zu bleiben, jedoch nicht zu erhöhen

Fold

Mti fold steigt man aus einer laufenden Runde aus.

Raise

Will man mehr Geld setzen, so macht man einen Raise.

Dealer

Die spielleitende Person, welche Karten Mischt, gibt und auch den Pot aufteilt

Full House

Ein Full House hat man, wenn man jeweils ein Paar und einen Drilling hält.

Flush

Ein Flush steht für 5 Karten einer Farbe

Straight flush

Das Straight Flush steht für ein Straße derselben Farbe

Unterschiedliche Pokertische und Hände

Im Poker kommen drei unterschiedliche Tische zum Einsatz: Runde und ovale Tische, sowie sogenannte Table-Tops. Bei Table Tops handelt es sich um Auflagen, die auf jeden beliebigen Tisch gelegt werden können.
Wesentlich vielseitiger sind die Pokerhände. Ein Pokerhand steht für das Blatt, das man hält. Beim Poker gewinnt bekanntlich die stärkste Hand, und die Hierarchie ist wie folgt:

  • 1Royal Flush
  • 2Straight Flush
  • 3Four of a kind
  • 4Full House
  • 5Flush
  • 6Straight
  • 7Three of a kind
  • 8Two pairs
  • 9Pair
  • 10High Card

Apps und mobile Websites um Poker zu spielen

Längst finden sich in den App Stores hunderte Apps, um Poker zu spielen. Dabei sind viele kostenlos, haben aber auch keine Echtgeld-Gewinnchance. Wenn man mit Geld spielen will, muss man auf einen entsprechenden Anbieter setzen, der eine Glücksspiel-Lizenz innehat. Die besten Poker-Spiele machen im großen und ganzen diese Elemente aus:

  • realistisches und einfaches Gameplay
  • gute Grafik
  • faire Gewinnchancen
  • hohe Sicherheit
  • vielfältige Zahlungsmöglichkeiten
  • guter Kundenservice und Support

Derzeit ist so viel Konkurrenz im Online Poker Bereich zu finden, dass man hinsichtlich der Qualität keine Kompromisse eingehen muss. Man sollte sich auf keinen Fall von Bonus Angeboten und anderen Werbemaßnahmen ablenken lassen, sondern exakt nach dem eigentlichen Angebot entscheiden

Poker Strategie für Anfänger – so hat man Gewinnchancen

Generell ist Poker ein recht komplexes Spiel. Neben den Spielregeln muss man auch eine gutes Gespür für Gewinnchancen und die richtigen Einsätze haben. Auch die psychologische Komponente ist zumindest bei Live Spielen mit anderen Menschen eine sehr wichtige Seite von Poker. Wer aber ein Anfänger ist, der sollte sich am besten nach dem Blatt orientieren, und keine riskanten Bluffs wagen. Wer stets mit guten Blättern spielt, hat im Normalfall die besten Chancen, und braucht sich kaum um die anderen Spieler und deren Strategien zu kümmern. Erst wenn man die Regeln perfekt beherrscht, macht es Sinn, sich mit den Gegnern zu beschäftigen, und entsprechend auf deren taktisches Verhalten zu regieren

Warum lieben die Österreicher das Pokern?

Die Popularität von Poker ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Woran das liegt, kann man nur mutmaßen. Das Spannende an Poker im Vergleich zu anderen Glücksspielen ist, dass man es mit Gegnern zu tun hat und daher die menschliche Komponente mit im Spiel ist. Es geht daher nicht allein um Glück. Es handelt sich um eines der wenigen Glücksspiele, bei welchen Taktik und Strategie eine große Rolle spielen, und auch notwendig sind, um Chancen auf Gewinne zu haben – zumindest im Profi-Bereich. Dass es also nicht um Glück allein geht, sondern auch Können gefragt ist, schätzt man auch in Österreich